Kaffee Kurkuma Latte – der besondere Health Kick für kalte Wintertage

Kaffee Kurkuma Latte – der besondere Health Kick für kalte Wintertage

Der „goldenen Milch“ werden viele tolle Eigenschaften nachgesagt. In der ayurvedischen Heilkunde ist das Gewürz Kurkuma deshalb schon ewig lange fester Bestandteil des Speiseplans. Was das Trendgetränk wirklich kann und wie ihr es zusammen mit Kaffee zu einem tollen Wintergetränk zubereiten könnt, verrate ich euch in diesem Blogpost.

*Dieser Blogpost ist in bezahlter Zusammenarbeit mit Miele entstanden.

Wer nach den positiven Eigenschaften von Kurkuma googelt, bekommt rasch das Gefühl, die gelbe Wurzel kiloweise zu inhalieren zu müssen. Denn es gibt so viele positive Effekte, die der gelben Knolle zugeschrieben werden. Nicht alle davon sind wissenschaftlich erwiesen, aber ähnlich wie Kümmel hilft Kurkuma gegen das Völlegefühl nach einem gehaltvollen Essen und kann Verdauungsprobleme lindern. Und die gute Nachricht: 1 Teelöffel reicht da schon vollkommen aus.

Doch wieso ist Kurkuma eigentlich so unglaublich gelb? Wer schon einmal mit frischem Kurkuma in der Küche hantiert hat, kann davon ein Lied singen. Der Pflanzenstoff Curcumin ist nämlich ziemlich hartnäckig. Er sorgt für die intensive gelbe Farbe der Wurzel. Hierzulande kaufen wir sie aber meist in Pulverform (und das würde ich euch auch raten, wenn ihr nicht die ganze Küchenablage einfärben wollt).

 

Von innen wärmend

Weil ich morgens nicht auf meinen Kaffee verzichten möchte, habe ich mir überlegt, die beiden Heissgetränke zu einem zu kombinieren. Herausgekommen in ein super leckeres Rezept, dass einerseits total gesund ist und andererseits trotzdem schön wach macht. In der Lehre des Ayurveda gehört Kurkuma seit über 5000 Jahren zu den wärmenden Gewürzen. Ideal also für die kalte Jahreszeit.

Kurkuma festigt nämlich die Zellmembranen und erhöht so unsere Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Darüber gibt es bereits Studien. Darüber hinaus soll das Gewürz gilt als antioxidativ reinigend auf Lunge und Leber sein. Auch das Hautbild soll sich durch den regelmässigen Konsum von Kurkuma verbessern. Die letzteren beiden Argumente müssen jedoch noch weiter erforscht werden. Aber ob das nun stimmt oder nicht: Lecker ist das Getränk so oder so!

Für den Kurkuma Latte werden auch Ingwer, Zimt, Pfeffer und Chili hinzugegeben, eine echt feurige Angelegenheit. Während Kurkuma sich in herzhaften Speisen eher durch seine Farbe denn als sein Aroma hervorhebt, ist das Gewürz im Kurkuma Latte viel präsenter. Das Getränk schmeckt süsslich und scharf zugleich. Weil ich ihn gerne mit einem Shot Espresso zubereite, kommt kommt das herbe, leicht bittere Kurkuma-Aroma hinzu. Eine super interessante Kombination.

 

Zaubert den perfekten Milchschaum für jedes Heissgetränk: Der Miele Kaffee Vollautomat CM 5500.

 

Für eine grosse Tasse braucht ihr:

  • 350ml Reismilch oder Hafermilch
  • 3/4 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Kokosöl
  • 1 TL Dattelsirup (oder andere Süsse)
  • ½ TL Zimt
  • 2 Prisen Kardamom
  • 1 Stück frisch geriebenen Ingwer
  • eine Prise Pfeffer
  • eine Prise Chili
  • 1 Shot Espresso

Zubereitung:

Für die Zubereitung 350 ml Pflanzenmilch erhitzen und alle weiteren Zutaten (bis auf den Kaffee) beigeben und mit einem Schwingbesen gut verrühren. Ich stelle die Tasse nun direkt unter meine Miele Kaffeemaschine und füge so den Espresso hinzu.

 

Welche pflanzliche Milch ergibt den besten Schaum?

Wer mag, kann dem Ganzen auch noch eine schöne Milchhaube aus Kokosmilch aufsetzen. Ich benutze dafür den Milchschäumer meiner Kaffeemaschine. Zum Schäumen eignet sich übrigens neben Kokosmilch auch Hafer- oder Sojamilch. Es ist ein Irrglaube, dass pflanzliche Milch mit höherem Fettanteil besser schäumt. Es kommt nämlich nicht darauf an, sondern viel mehr auf den Eiweissgehalt der Milchalternative. Das ist der Hauptgrund, warum Mandelmilch und andere Nussmilchsorten häufig weniger gut aufschäumen!

Der Kaffee Kurkuma Latte muss unbedingt heiss serviert werden. Nur so kann er seine volle positive Wirkung entfalten.

 

Viel Spass beim Ausprobieren und bis bald!

Anina



2 thoughts on “Kaffee Kurkuma Latte – der besondere Health Kick für kalte Wintertage”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .